Clubgeschichte

1910 Auf dem heutigen Areal des Bauhofes Kufstein wird erstmals Tennisgespielt. Im Winter tummeln sich dort die Eisläufer
1920 – 1947 Am Stimmersee und in der Marktgasse gibt es private Tennisplätze
1948 Gründung des Tennisclub Kufstein
1949 Die Familie Föger errichtet am heutigen Standort Fischergries 4 Tennisplätze.
Der Tennisclub findet hier seine Heimstätte
1971 Das erste Bambini Turnier findet statt, organisiert von Hugo Neuhauser
1972 Erweiterung der Tennisanlage von 4 auf 8 Plätze
1978 Bau der Tennishalle
1998 Sanierung der Plätze 5 – 8
2003 Die Plätze 1 – 4 werden saniert
2005 Beim 35-jährigen Jubiläum des Bambini Turniers nehmen erstmals Spieler aus allen 5 Kontinenten teil
2007 Umfangreiche Sanierung des Daches der Tennishalle
2008 60 Jahre TC Sparkasse Kufstein – Jubiläumsfeier in der KufsteinArena.